DMXCDevCon 11

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Informationen
Logo dmxcprojects.png
Autor: DMXControl Projects e.V.
Veranstaltungsdatum: 14.10.2011 - 17.10.2011
Location: @Arne
Ort: Öschelbronn
Webseite: http://dmxcontrol-projects.org

Tag 1 (Freitag 14.10.2011)

Die DevCon 2011 fand nicht wie die drei Vorgänger zu Beginn des Jahres statt, sondern erst gegen Ende. Leider haben wir im Februar / März keinen passenden Ort gefunden um die DevCon abzuhalten. Zum Glück hat Arne im Sommer eine große Wohnung gekauft, und hat nun genügend Platz für Treffen solcher Art. Nachdem die Raumfrage geklärt war, startete die DevCon 2011 am 14. Oktober wie schon 2009 im schönen Öschelbronn. Mit dabei waren Markus, Jörg, Matthias und Arne. Frank Brüggemann und Dennis, unser neuestes Mitglied im Entwicklungsteam sind Samstag dazugestoßen. Stefan wollte zusammen mit seiner Freundin anreisen, musste aber im letzten Moment absagen, weil Steffi krank wurde.

Der Freitag begann mit Diskussionen rund um die Szenenliste. Arne und Matthias haben sich das Konzept angeschaut und den prall gefüllten Bugtracker gesichtet.

Tag 2 (Samstag 15.10.2011)

Der Tag Begann um kurz nach 8 Uhr. Arne kam aus seinem Schlafzimmer und hatte das Gefühl zu erfrieren. Was er nicht wusste ist das Matthias bereits Türen und Fenster zum lüften geöffnet hatte. Nachdem dieses und andere Kleinigkeiten gelöst waren gab es gegen ca. 9:30 Frühstück.

Diskussionen rund um den Projekt Explorer rundeten den Vormittag ab. Gegen 11 Uhr kam Frank an, und gegen 13 Uhr Dennis. Nunmehr komplett stand Arne vor einer erneuten Herausforderung... Die Mehrfachsteckdosen waren alle. Aber auch dieses Problem konnte erfolgreich gelöst werden und so ging der Nachmittag mit Diskussionen rund um Szenenliste und andere Elemente weiter. Arne und Matthias schauten sich in einer Performance Analyse die Internas der 3.0 an.

Tag 3 (Sonntag 16.10.2011)

Am Sonntag kam überraschend Julien als Tagesgast zu Besuch. Verstärkt um ein Mitglied aus unserem Marketing Team wurde über die Oberfläche der 3.0 diskutiert und entschieden wie es weitergehen soll. In die Diskussionen vertieft vergingen Vormittag und Nachmittag wie im Flug.

Matthias musste gegen 18 Uhr bereits abreisen, und Julien ist um 21 Uhr wieder mit dem Zug Richtung Karlsruhe gefahren.

Dank einer Spende die der Verein vor kurzem erhalten hat, konnten wir uns (wie seit langem geplant) eine Icon Library kaufen, damit unsere Programme besser aussehen, und alle Entwickler etwas davon haben. Jörg hat sich gleich ein Beamericon gesichert und das in sein Beamertool eingebaut. Kommentar: "Das ist geil!".

Am Abend hat Arne die Diskussion um Matrix Geräte nochmal aufgewärmt und beschlossen diese schnellstmöglich in die 3.0 einzubauen, damit Frank teile seines MadMax Plugins übernehmen kann.

Tag 4 (Montag 17.10.2011)

Der vierte und letzte Tag war von der für solche Treffen üblichen Aufbruchstimmung geprägt. Jörg hat sich nach dem Frühstück gegen 10 Uhr auf den Weg nach Hause gemacht. Der Rest (Frank, Markus, Dennis und Arne) haben noch gemeinsam ein bischen Programmiert und Mittag gegessen. Dennis hat sich mit den Eigenheiten der ganzen DMX Interfaces rumgeschlagen und Markus hat ihn tatkräftig unterstützt.

Gegen 14 Uhr war mit der Abreise der letzten Teilnehmer die DevCon dann beendet. Viele neue Ideen, viele Erfolge und ca. 20 Liter Cola später geht dieses Treffen zu Ende.


DMXControl DevCon:

2008|2009|2010|2011|2012|2013|2014|2015
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
Werkzeuge