DMXCDevCon 09

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Informationen
Logo dmxcprojects.png
Autor: DMXControl Projects e.V.
Veranstaltungsdatum: 05.02.2009 - 08.02.2009
Location: @Arne
Ort: Öschelbronn
Webseite: http://dmxcontrol-projects.org

Tag 1 (Donnerstag 05.02.2009)

Auch in diesem Jahr fand wieder eine "DMXC Development Convention" statt. Dieses Mal trafen sich Stefan, Matthias und Arne und Frank Brüggemann im schönen Öschelbronn, also bei Arne daheim. Matthias und Stefan reisten am Donnerstag an, Frank wollte am Freitag nachkommen. Der Abend begann mit einem gemeinsamen Vesper bei Arne. Nach diesem gestärkt machten die 3 einen Spaziergang zu Bekannten von Arne, bei denen der Besuch übernachten sollte. Dort angekommen stürzte sich Stefan auf einen defekten Laptop, den er sofort zerlegte. Nachdem der Computer zerlegt war, aber kein Lötkolben am Start war, zogen die drei gegen 22 Uhr ab, um bei Arne zu löten.

Der Rest des Abends war von kleinen Diskussionen geprägt, wie Dies und Das in Lumos gelöst werden kann.

Tag 2 (Freitag 06.02.2009)

Nach gemütlichem Frühstück um 10 Uhr starteten die Diskussionen um Lumos. Inzwischen war auch Frank Brüggemann angekommen, so das die Gruppe auf 4 angewachsen war. Als vor ziemlich genau einem Jahr beim DMXCDevCon 08 der Grundstein für Lumos gelegt wurde, wusste noch niemand wo es genau hinführt. Nun ein Jahr später existiert bereits ein Kernprogramm mit mehreren hundert Klassen sowie fast 20000 Zeilen Code. Das gibt Anlass zur Diskussion.

Kernpunkte der Diskussion waren:

  1. Überblick über den Bestand
  2. Klären der offenen Punkte für das Entwicklertreffen
  3. Technische Umsetzung der Plugins
  4. Projektorganisation
  5. Diverse Programmteile

Nachdem viel gesprochen wurde, war jedem klar, was noch alles zu tun ist, damit beim Entwicklertreffen eine Techdemo präsentiert werden kann. Also machte sich jeder an die Arbeit. Stefan fing an einen Ausgabetreiber für das Digital Enlightenment Interface zu programmieren, wohingegen Arne basierend auf einer Idee vom Stefan die Pluginschnittstelle vereinfachte. Matthias und Frank arbeiteten an der GUI. Gegen 17:45 machte die Gruppe sich auf zu Arnes Mutter, welche das Abendessen vorbereitet hatte.

Nach dem Abendessen frisch gestärkt ging es dann wieder zu Arne, um weiterzuarbeiten. Um 21 Uhr dann machten sich alle auf Richtung Böblingen, um dort ins Thermalbad zum entspannen zu gehen. Erholsame 2 Stunden folgten. Nach dem Bad, machte Stefan noch einen Geocache, der sich direkt am Thermalbad befand. Einer mehr in seiner Liste. Zuhause angekommen endete der Tag, da es inzwischen auch schon nach 1 Uhr morgens war.
Programmierer bei der Arbeit

Tag 3 (Samstag 07.02.2009)

Tag 3 startete wieder um 10 Uhr mit dem Frühstück. Anschließend stand als Diskussion die Roadmap an. Die Diskussion legte Schwerpunkte auf die einzelnen Bereiche. Zudem konnte der grobe Zeitplan abgeschätzt werden. Anschließend folgte eine weitere Programmierphase. Stefan konnte am Nachmittag den Treiber für das DE Interface fertig stellen. Zum Test organisierte Arne vier RGB PARs aus dem Bestand von G-Free. Die PARs wurden im Wohnzimmer aufgestellt, und bereits beim 3. Versuch kam Leben ins Spiel. Unglaublich. Lumos gibt DMX-Werte aus! Arne war happy, weil er nach einem Jahr Programmieren endlich sieht, das auch was dabei rauskommt. Natürlich hat keiner daran gezweifelt, aber es ist schon toll, wenn man es dann sieht.

Damit war der Samstag gerettet. Der Rest des Abends wurde mit geselligem Arbeiten an diversen Punkten verbracht. Der Tag endete relativ spät um 3 Uhr morgens.

 

Tag 4 (Sonntag 08.02.2009)

Auch der letzte Tag begann um 10 Uhr mit dem gemeinsamen Frühstück. Nach dem Frühstück wurde noch ein Problem angesprochen, und die Diskussion zu diesem geführt. Stefan reiste aufgrund der langen Fahrt bereits um 12 Uhr ab. Matthias und Frank fuhren dann gegen 13 Uhr.

Zusammenfassend kann man sagen, das es ein schönes und produktives Wochenende war, und das Lumos wieder ein gutes Stück besser geworden ist. Die DMXC Gemeinde darf gespannt sein, auf eine komplett neue Art Lightshows zu designen.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
Werkzeuge