DMX-Analyzer mit Batteriebetrieb

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel beschreibt den Aufbau des DMX Analyzers von Hendrik Hölscher mit Batteriebetrieb (2x 1,5 V Mignon/Micro)

Benötigtes Material

Reichelt-Bestellnr.
Bezeichnung
Preis

DMX-Transceiver (ohne Gleichrichter B1, Spannungsregler IC3 und Lüftersteuerung)
ca. 8 €

2x16 Zeichen LC-Display HD44780 kompatibel
5 - 20 €
DIT 1 SW
2x DIT 1 GN
Eingabetaster
5,7 €
LT 1073 CN8
MESC 100µ
TANTAL 100/16
BC 557C
1N 4148
Bauteile Step-Up Spannungswandler (zzgl. Widerstände)
ca. 7 €
NEUTRIK NC-5MDL
NEUTRIK NC-5FDL
DMX-Anschlüsse
14,15 €

Summe
ca. 40 - 55 €

Keinen Anspruch auf Vollständigkeit! So Kleinigkeiten wie Kondensatoren, Dioden/Gleichrichter, Schaltlitze und Schrauben sollte man in der Bastelkiste haben - andernfalls muss man das auch noch besorgen.

Aufbau

Zuerst wird die DMX-Transceiver-Platine wie gewohnt aufgebaut, allerdings brauchen wir den Gleichrichter und Spannungsregler sowie die Bauteile ums Poti nicht.

Dann schließen wir das Display an. Mein Display (LCD YL162-90, Pollin Nr. 120060) braucht eine negative Kontrastspannung (etwa 2 V), dafür ist die Zusatzplatine auf dem Transceiver, hab da einfach einen MAX212 verwendet. Hier kann der Analyzer dann schon mal getestet werden. Je nach Geschmack können dann die Taster auf einer extra Platine aufgebaut werden.

Nun kommt der spannende Teil, der Step-Up Spannungswandler. Aufgebaut habe ich ihn mit der Spule 77A 100µ von Reichelt, oben angegebene Spule sollte auch gehen (ist etwas kleiner). Laut Datenblatt gehört eine 68 µH Spule rein, doch meine selbstgewickelte Spule wollte leider nicht.

3 V auf 5 V Step-Up Spannungswandler auf dem Steckbrett

Einen Schaltplan habe ich leider nicht (ist eine Kombination aus den Schaltungen im Datenblatt Seite 4-186 oben rechts und 4-188 oben), dafür ein Platinenlayout auf Lochraster:

Platinenlayout 3 V auf 5 V Step-Up Spannungswandler

Der Widerstand R2 ist auf der Platinenunterseite angelötet!

Die LED beginnt ab etwa 2,3 V zu leuchten, um auf schwache Batterien hinzuweisen. Bei meinem Aufbau habe ich auch bei 1,5 V gerade noch etwas auf dem Display erkennen können, doch dann ist wirklich Schluss.

So sieht das dann komplett aus:

DMX-Analyzer Komplettaufbau

Einbau

Der Einbau in ein Gehäuse folgt eventuell bei Gelegenheit.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
Werkzeuge