Steuerzentrum DMXC2

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Books.png Steuerzentrum DMXC2
Arrow back.png Installation
Grafische Bühnenansicht Arrow forw.png
Inhaltsverzeichnis

Hinweis:
{{{1}}}


Inhaltsverzeichnis

Überblick

Bild 1: DMXControlProgrammicon
Bild 1: DMXControl
Programmicon

Nachdem Start von DMXControl über das Programmicon (siehe Bild 1), öffnet sich das Steuerzentrum von DMXControl (siehe Bild 2). Dieses Fenster bietet dem Bediener den Zugriff auf alle Module, Wekkzeuge und Konfigurationen von DMXControl. Ausser über die Menüpunkte Datei, Fenster, Konfiguration und ?, besteht für die wichtigsten Module und Werkzeuge die Möglichkeit diese über die Icon's in der Icon-Leiste aufzurufen.

Desweiteren gibt Ihnen die Statuszeile am unteren Fensterrand des Steuerzentrums Auskunft über den Pfad und die Datei des geladenen Projekts, sowie die ungefähre Belastung des internen Nachrichtensystems angezeigt. Ausserdem werden hier noch Datum, aktuelle System-Uhrzeit und die Versionsnummer von DMXControl.


Bild 2: Das Steuerzentrum von DMXControl
Bild 2: Das Steuerzentrum von DMXControl


  • das Öffnen, Speichern und Beenden Ihrer Show (Menüpunkt "Datei")
  • den Aufruf sämtlicher Werkzeuge von DMXControl (Menüpunkt "Fenster")
  • die Konfiguration ihres Systems (Menüpunkt "Konfiguration")
  • den Aufruf von Supportfunktionen (Menüpunkt "?")

Beschreibung

Über die Iconleiste können die einzelnen DMXControl-Tools aufgerufen werden. Über Tooltipps wird die Bedeutung der Buttons angezeigt. Zusätzliche Funktionen sind

  • Blackout - Alle Geräte mit einem Dimmerkanal werden global ausgeschaltet.
  • Freeze - Stoppt die aktuelle Ausgabe der DMX-Werte auf das DMX-Universum (Output), hierbei verharren alle Geräte in der Funktion Ihrer letzten DMX-Werte vor dem betätigen des Freez-Buttons. Alle Einstellungen die während der aktivierten Freeze Funktion gemacht werden werden nicht nach aussen weitergeleitet.
  • Audiowiedergabe abbrechen - Eine gestartete Audioszene kann mit diesem Button vorzeitig abgebrochen werden.

Bedienelemente

Das Menü Datei

Im Menü Datei befinden sich vor allem die Windows Standard-MenüPunkte.

Icon Menüpunkt Shortcut Beschreibung
Neu Neues Projekt... n.a. Erstellen eines neuen Projekts.
Öffnen Öffnen... n.a. Projekt Öffnen.
Speichern Speichern... STRG+S Überschreibt das aktuell ausgewählte Projekt.
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png Speichern unter... n.a. Speichert das Projekt im ausgewählten Ordner.
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png Pack & Go... n.a. Komplettes Projekt archivieren, für den Umzug auf einen neuen Rechner.
(siehe Kapitel 29)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png Beenden n.a. Beendet DMXControl mit den üblichen Sicherheits und Speicherabfragen.

Das Menü Fenster

Das Menü Fenster enthält alle für DMXControl wichtigen Menüpunkte zum Aufruf der Module, ebenso werden hier zusätzlich instllierte Plugins angezeigt.

Icon Menüpunkt Shortcut Beschreibung
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png Geräte n.a. Öffnen des Gerätefensters zum verwalten der Geräte.
(siehe Kapitel 3)
Grafische Bühnenansicht Grafische Bühnenansicht n.a. Öffnet die Grafische Bühnenansicht.
(siehe Kapitel 4)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png Gruppenauswahl n.a. Öffnet das Fenster der Gruppenauswahl.
(siehe Kapitel fehlt noch)
Kanalübersicht Kanalübersicht n.a. Öffnet das Fenster der Kanalübersicht.
(siehe Kapitel 7)
BeatTool BeatTool n.a. Öffnet das BeatTool Fenster für Sound-to-Light-Steuerung.
(siehe Kapitel 13)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png DMXIn-Fernsteuerung n.a. Öffnet das Fenster zur Aktivierung der DMXIn-Fernsteuerung.
(siehe Kapitel 26)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png Joystickfernsteuerung n.a. Öffnet das Fenster zur Konfigurierung der Joystickfernsteuerung.
(siehe Kapitel 24)
Kommandobox Kommandobox n.a. Öffnet das Fenster der Kommandobox.
(siehe Kapitel 14)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png Kommandozeile n.a. Öffnet das Fenster der Kommandozeile.
(siehe Kapitel 18)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png Midi-Fernsteuerung n.a. Öffnet das Fenster zur Aktivierung der Midi-Fernsteuerung.
(siehe Kapitel 25)
Master Master n.a. Öffnet das Master-Fenster mit den Masterfaderen.
(siehe Kapitel 11)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)
DMXC2 Manual Steuerzentrum Icon-Space.png n.a. .
(siehe Kapitel 3)

Drei Funktionen aus der Menüleiste "Fenster" sind hier hervorzuheben:

  • Szenenbibliothek - Hier kann man direkt Einblick in alle gespeicherten Szenen nehmen.
  • Bearbeitungsansicht - Bei aktivierter Bearbeitungsansicht werden sämtliche Funktionen angezeigt, die man zum Programmieren von Shows benötigt. Wird die Option deaktiviert, werden Funktionen ausgeblendet, die man normalerweise im live-Betrieb nicht benötigt. Hierdurch werden die Fenster kleiner und es wird Platz auf dem Bildschirm eingespart.
  • Alle Fenster auf primären Bildschirm holen - Beim Arbeiten mit mehreren Monitoren kann es passieren, das man vergisst die Fenster wieder auf den primären Monitor zurückzuholen, wenn man nur noch mit dem primären Monitor arbeiten möchte. In diesem Fall lassen sich alle Fenster auf den primären Monitor holen.

Tipps

Projekte sollten in der Erstellungsphase sicherheitshalber regelmäßig gespeichert werden, insbesondere auch unter einem anderen Namen, um gegebenenfalls auf eine ältere Version zurückgreifen zu können. Die experimentellen Programmteile (z.B. neue Tools in der beta-Test Phase) erscheinen nur im Menü, wenn unter Konfiguration die entsprechende Option gewählt wurde.


Links und Referenzen


Arrow back.png Installation
Grafische Bühnenansicht Arrow forw.png
Inhaltsverzeichnis
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
Werkzeuge