Datei:MidiSteuerung3.png, Zeitplaner DMXC2

Aus DMXCWiki
(Unterschied zwischen Seiten)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Beschreibung)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Kapitelüberschrift}}
 +
{{NavigationTop-Man2
 +
|zurückLink = Kommandozeile_DMXC2
 +
|zurückText = Kommandozeile
 +
|vorLink = Bewegungsszene_DMXC2
 +
|vorText = Bewegungsszenen Editor
 +
}}
 +
{{Hinweis|Text = 16.09. Review Uwe: O.K.<br>
 +
05.10.2012 Uwe und Jens-Peter: Review OK
 +
}}
 +
{{Start-LaTeX}}
 +
==Überblick==
  
 +
Mit dem Zeitplaner-Werkzeug (engl. Scheduler) können Sie seit Version 2.11 Shows zeitgesteuert ausführen, z.B. tägliche, wöchentliche, beliebig periodische oder einmalige Aufgaben/Termine.
 +
 +
 +
==Beschreibung==
 +
 +
Es sind mehrere Aufgaben parallel programmierbar. Die Zuordnung der Aufgaben zu den Terminen wird über Befehle vorgenommen, wie man es schon von anderen Tools gewohnt ist.
 +
 +
{{BoxHinweis
 +
|Text = In der Version 2.11 ist der Zeitplaner noch im experimentellen Stadium, daher muss unter dem Menüpunkt &laquo; Konfiguration &raquo; der Punkt &laquo; Experimentelle Programmteile &raquo; ausgewählt sein. Seit Release 2.12 ist dies nicht mehr notwendig, da der Zeitplaner seit dieser Version zu den Standardmodulen gehört.
 +
}}
 +
 +
{{Bild_mit_Unterschrift |DMXC2_Manual_Zeitplaner_Fenster.png|1|Der Aufgabenplaner|center}}
 +
<br>
 +
 +
==Bedienelemente==
 +
 +
Eine neue Aufgabe fügt man mit dem "'''Hinzufügen'''"-Button hinzu. Das Fenster "'''Aufgabe planen'''" besteht aus vier selbsterklärenden Teilen: 
 +
* Name der Aufgabe
 +
* Datum - hier können auch periodische Termine gewählt werden
 +
* Zeit - feste, zufällige oder sich wiederholende Zeitpunkte
 +
* Befehl - hier wird die DMXControl-Aktivität über Befehle zugeordnet   
 +
 +
{{Bild_mit_Unterschrift |DMXC2_Manual_Zeitplaner_Aufgabenplanung.png|2|Erstellung einer neuen Aufgabe|center}}
 +
 +
{{BoxHinweis
 +
|Text = Zum Ausführen der Termine muss der Zeitplaner gestartet sein, kann aber minimiert sein. 
 +
}}
 +
 +
Aufgaben können über die Checkbox am unteren Ende des Fensters "'''Aktiv'''" bzw. über die Checkbox in der Liste vor dem Namen aktiviert bzw. deaktiviert werden. Deaktivierte Aufgaben bleiben aber gespeichert.  Die Checkbox "'''Nachträglich ausführen'''" bewirkt, dass eine Aufgabe auch dann nachträglich ausgeführt wird, wenn zum eigentlichen Termin DMXControl bzw. der Zeitplaner nicht gestartet war. 
 +
{{End-LaTeX}}
 +
{{NavigationTop-Man2
 +
|zurückLink = Kommandozeile_DMXC2
 +
|zurückText = Kommandozeile
 +
|vorLink = Bewegungsszene_DMXC2
 +
|vorText = Bewegungsszenen Editor
 +
}}
 +
 +
 +
[[Kategorie: DMXControl 2]]

Version vom 4. Dezember 2012, 20:19 Uhr

Books.png Zeitplaner DMXC2
Arrow back.png Kommandozeile
Bewegungsszenen Editor Arrow forw.png
Inhaltsverzeichnis

Hinweis:
{{{1}}}

 

Überblick

Mit dem Zeitplaner-Werkzeug (engl. Scheduler) können Sie seit Version 2.11 Shows zeitgesteuert ausführen, z.B. tägliche, wöchentliche, beliebig periodische oder einmalige Aufgaben/Termine.


Beschreibung

Es sind mehrere Aufgaben parallel programmierbar. Die Zuordnung der Aufgaben zu den Terminen wird über Befehle vorgenommen, wie man es schon von anderen Tools gewohnt ist.


 Wichtiger Hinweis In der Version 2.11 ist der Zeitplaner noch im experimentellen Stadium, daher muss unter dem Menüpunkt « Konfiguration » der Punkt « Experimentelle Programmteile » ausgewählt sein. Seit Release 2.12 ist dies nicht mehr notwendig, da der Zeitplaner seit dieser Version zu den Standardmodulen gehört.


Abbildung 1:Der Aufgabenplaner
Abbildung 1: Der Aufgabenplaner


Bedienelemente

Eine neue Aufgabe fügt man mit dem "Hinzufügen"-Button hinzu. Das Fenster "Aufgabe planen" besteht aus vier selbsterklärenden Teilen:

  • Name der Aufgabe
  • Datum - hier können auch periodische Termine gewählt werden
  • Zeit - feste, zufällige oder sich wiederholende Zeitpunkte
  • Befehl - hier wird die DMXControl-Aktivität über Befehle zugeordnet
Abbildung 2:Erstellung einer neuen Aufgabe
Abbildung 2: Erstellung einer neuen Aufgabe


 Wichtiger Hinweis Zum Ausführen der Termine muss der Zeitplaner gestartet sein, kann aber minimiert sein.


Aufgaben können über die Checkbox am unteren Ende des Fensters "Aktiv" bzw. über die Checkbox in der Liste vor dem Namen aktiviert bzw. deaktiviert werden. Deaktivierte Aufgaben bleiben aber gespeichert. Die Checkbox "Nachträglich ausführen" bewirkt, dass eine Aufgabe auch dann nachträglich ausgeführt wird, wenn zum eigentlichen Termin DMXControl bzw. der Zeitplaner nicht gestartet war.  

Arrow back.png Kommandozeile
Bewegungsszenen Editor Arrow forw.png
Inhaltsverzeichnis

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell20:09, 15. Jul. 2012Vorschaubild der Version vom 15. Juli 2012, 20:09 Uhr543 × 497 (29 KB)Jmintenbeck (Diskussion | Beiträge)

Die folgende Seite verwendet diese Datei:

Metadaten

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
Werkzeuge