You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

1

Sunday, January 10th 2010, 1:07am

E-B**-Geräte-Frage-und-Antwort-Thread

Hi Leute, ich kauf zur Zeit bei E-B** defekte Geräte und bau die wieder auf. Das mach ich gerne mal, um mir den Tag zu versüßen :P
Hab jetzt vor mir ein Doppel Derby mit etwas farblich Ausgeblichenen Linsen. Neue Linsen kosten ganz schön viel. Daher die Frage, kann man da auch Lampenlack oder Farbfolien verwenden? Die Sachen hab ich nämlich noch auf Lager.
Oder wird das zu heiß? Das Gerät hat zwar nen Lüfter, aber immerhin sind da zwei 300W Brenner drin.

Im angehangen Bild sieht man, dass di Farbe von den Linsen "abblättert". Bevor Fragen kommen, das verbeulte Gehäuse wurde schon gerichtet. Sieht aus wie neu :D

Gruß Markus
Dj Griesi has attached the following image:
  • PIC_0617 2.jpg

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

paddy

Intermediate

Posts: 199

Location: Bielefeld kleine Howe 33607 D

Occupation: Kabeläffchen und angehender Maschinenbautechniker

  • Send private message

2

Sunday, January 10th 2010, 7:19am

Hmm also von Lampenlack würd ich abraten, da das Zeug ziemlich viel Licht frist. Folien werden mit der Zeit hart und bröseln dann auch auseinander. Wirklich auf dauer haltbar sind an dieser Stelle denke ich mal nur Dicros. Ich würde daher einfach sagen, du kaufst dir nen Paar Filterplatten für Par 64 Kannen und schneidest sie mit nem Glasschneider zu.
GNARGNARG!!! :cursing:

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

3

Sunday, January 10th 2010, 8:30am

Das hab ich mir auch schon überlegt, aber die Kosten zuviel. Ich hab auch gesehen das es Originallinsen dafür gibt. Da kostet das Stück 1€. Problem ist nur, ich hab die bis jetzt nur in Hellgrün und in Orange gefunden. Ich hoffe ich finde noch mehr.

Gruß Markus

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

4

Monday, January 11th 2010, 6:45pm

Anderes Thema:
Ich steh grad auf dem Schlauch.
Ich hab heute ein Eurolite TC-3 (Farbwechsler) bekommen. Ich dachte der Trafo sei defekt, aber am Trafo kommt nicht mal Strom an. 8o
Auf dieser tollen Trafo Platine sind viele schöne Bauteile, könnte da was defekt sein? Und brauch man den Rotz überhaupt? Der Trafo wird über ein Relais auf der DMX Platine geschalten. Würde das auch nur gehen, wenn ich den Trafo direkt anschließe?

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.

Gruß Markus
Dj Griesi has attached the following image:
  • PIC_0621.jpg

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

5

Monday, January 11th 2010, 8:36pm

Kennt sich keiner mit dem Rotz (der mich gerade nervt) aus?
Ich weiß nicht, ob ich die Teile weglassen kann.

Gruß

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

Fiech

Intermediate

Posts: 248

Location: Wr. Neustadt 2700 Österreich

Occupation: Schüler/Netzwerktechniker/Lichtchniker/Tontechniker

  • Send private message

6

Monday, January 11th 2010, 9:07pm

Ich verstehe deine Frage nicht, kommt zu der Platine noch Strom oder nicht?

Ich nehme mal an wenn dann würde die Versorgung an dem Steckverbinder liegen.

Und wenn die Platine Strom bekommt wären die Üblichen Verdächtigen die roten Kondensatoren. Oder die IC's kannst du mal Nummer Posten oder so.


mfg Fiech

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

7

Monday, January 11th 2010, 9:48pm

Ich hab die Platine direkt ans Netz gehange. Steckverbindung ist okay.
Hab mal das Bild beschriftet. falls du die anderen auch noch wissen möchtest, sag Bescheid. IC´s sind hier nicht drauf, nur diese runden sachen :D

Gruß
Dj Griesi has attached the following image:
  • PIC_0621-2.jpg

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

Stefan Krupop

Entwickler DMXControl 2.x

Posts: 2,805

Location: Braunschweig Zimmerstraße 9 38106 Deutschland

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Send private message

8

Monday, January 11th 2010, 10:22pm

Quoted

Original von Dj Griesi
Auf dieser tollen Trafo Platine sind viele schöne Bauteile, könnte da was defekt sein? Und brauch man den Rotz überhaupt? Der Trafo wird über ein Relais auf der DMX Platine geschalten. Würde das auch nur gehen, wenn ich den Trafo direkt anschließe?

Eieiei - oh wai...
Ich glaub nicht, dass es eine gute Idee wäre, den "Rotz" einfach wegzulassen :P
Der "Trafo" würde es wahrscheinlich nicht lange überleben, wenn du ihn einfach an's Netz klemmst - greschweige denn ne verwendbare Ausgangsspannung liefern. Das ganze scheint mir nämlich nen rudimentäres Schaltnetzteil zu sein...
Ich vermute mal so in's Blaue, dass es einen der beiden Transistoren gehimmelt haben könnte. Irgendwas sagt mir aber, dass du da lieber nicht dran rumfummeln solltest... :rolleyes:


Stefan

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

9

Monday, January 11th 2010, 10:31pm

Quoted

Original von Stefan Krupop
Das ganze scheint mir nämlich nen rudimentäres Schaltnetzteil zu sein...
Ich vermute mal so in's Blaue, dass es einen der beiden Transistoren gehimmelt haben könnte. Irgendwas sagt mir aber, dass du da lieber nicht dran rumfummeln solltest... :rolleyes:


Stefan


Ja das wirds wohl sein. Die Transistoren tauschen ist nicht das Problem, hab ich schon gemacht. Ich hab auch schon zwei TVs wieder zum laufen gebracht. Hier und dort bisschen gelötet und ausgetauscht und es ging wieder. Wo bekommt man denn am besten die Trans. her? Von Reichelt oder Farnell?

Gruß

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

Phasm

Unregistered

10

Monday, January 11th 2010, 10:39pm

Hey,
mal ganz ehrlich. Ich find das echt ein wenig gewagt was du grad so schreibst. Du arbeitest da mit hohen SEHR GEFÄHRLICHEN Spannungen und dann mal ganz locker zu schreiben "hier und da mal gelötet" oder "den Rotz einfach weglassen"...uiuiui

Es gibt echt viele Seiten im Netz und auch Grundlagenbücher zur Elektrotechnik und nicht umsonst sollten solche Arbeiten von Fachleuten oder zumindest von Personen durchgeführt werden, die wissen was sie da machen.

Ohne Mist, belies dich doch erstmal ein wenig und sammle ausreichend Informationen um dich an solche Dinge zu wagen.

Bevor die jetzt wild die Transistoren tauscht, vergewissere dich doch erstmal ob es wirklich daran liegt...

This post has been edited 1 times, last edit by "Phasm" (Jan 11th 2010, 10:40pm)


Stefan

Master

Posts: 1,924

Location: München, Deutschland

  • Send private message

11

Tuesday, January 12th 2010, 12:06am

Ich kann mich Phasm nur anschließen. Mir wäre mein Leben mehr wert als ein paar gespaarte Euros durch die Reperatur von defekten Geräten.

Wo du die Transistoren bekommst? Das fragst du die jeweiligen Läden am besten selbst, ob sie die entsprechenden Typen haben :D Hellsehen können wir nicht, welche das sind - das musst du schon selbst ablesen.

Stefan
.

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

12

Tuesday, January 12th 2010, 7:30am

@ Phasm und Stefan: Ich weiß das ich mit gefährlichen Spannungen arbeite. Ich kann euch auch sagen, dass ich mit ca. 10 Jahren schon an elektrischen Sachen rumgebastelt habe, um zu sehen wie das so aussieht und funktioniert. Außerdem ist mein Vater Elektromeister. Der kann mir da auch helfen.
Ich hab auch mit ungefähr 2 Jahren (?) schon meinen Finger in eine E-14 Lampenfassung mit Saft gegriffen, weil die mein Dad damals neben mich legen musste um die Lampe zu wechseln ohne den Stecker zu ziehen. Deshalb bin wahrscheinlich heute auch so, wie ich bin. :D :rolleyes:

Also Leute habt keine Angst, ich pass schon auf. Ich kenn mich aus und weiß auch das ich an gefährlichen Spannungen arbeite.

Quoted

"den Rotz einfach weglassen"

Manchmal funktionierts aber so besser :D (nur Spaß)

Quoted

Wo du die Transistoren bekommst? Das fragst du die jeweiligen Läden am besten selbst, ob sie die entsprechenden Typen haben :D Hellsehen können wir nicht, welche das sind - das musst du schon selbst ablesen.

Ich wollte eig. nur wissen, wo ihr normalerweise solche Bauteile bestellt. Den Rest find ich dann auch selber.

Gruß Markus

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

Stefan

Master

Posts: 1,924

Location: München, Deutschland

  • Send private message

13

Tuesday, January 12th 2010, 4:29pm

Quoted

Original von Dj Griesi

Quoted

Wo du die Transistoren bekommst? Das fragst du die jeweiligen Läden am besten selbst, ob sie die entsprechenden Typen haben :D Hellsehen können wir nicht, welche das sind - das musst du schon selbst ablesen.

Ich wollte eig. nur wissen, wo ihr normalerweise solche Bauteile bestellt. Den Rest find ich dann auch selber.

Dann frag doch das ;)
Das sind die üblichen Verdächtigen: Reichelt, Conrad, Segor, CSD-Electronics, Bürklin, Farnell

Stefan
.

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

14

Tuesday, January 12th 2010, 6:37pm

Danke, mehr wollt ich garnicht wissen. :P

EDIT EDIT: ES leuchtet wieder. Ich hab mal aus langerweile alle Bauteile nachgelötet und jetzt läuft dat Dingens wieder. Ich sollte wahrscheinlich immer erstmal alle Lötstellen nachlöten.
Also hat sich das Thema erstmal erledigt, bis ich mit meinem nächsten Gerät hier auftauche. :D

Gruß
Dj Griesi has attached the following image:
  • PIC_0617.jpg

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

This post has been edited 1 times, last edit by "Dj Griesi" (Jan 12th 2010, 7:04pm)


Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

15

Thursday, January 14th 2010, 8:25am

Bonjour, alle miteinander,
hab gestern das bekommen: STROBO In der Artikelbeschreibung stand, das nur die Sicherung fehlt. Klar, schnell ausgewechselt. Danach hab ich das Ding ans Netz gestöpselt und es ging nicht. Ich hatte noch keine richtige Zeit, um genau nachzuschauen. Aber ich denke es ist die Röhre. (Bild1).
Das das Strobe mit 300-400W (?) Leistung angegeben ist und ich nichts darüber im Netz finde, nun meine tolle Frage :D
Kann ich einfach diese (HIER KLICK) einbauen? Oder geht das nicht wegen Entladestrom und dem Zeugs?
Mit Strobos kenn ich mich dann doch net so gut aus.

hat da jemand Ahnung von der Materie und kann mir helfen/Tip geben?

Gruß Markus
Dj Griesi has attached the following image:
  • 21.jpg

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

This post has been edited 1 times, last edit by "Dj Griesi" (Jan 21st 2010, 11:33am)


16

Thursday, January 14th 2010, 4:45pm

ich habe hier etwas für die Leistung der Röhre gefunden: 500W
Meine Ausrüstung:

1x Showtec Indigo-150 LED Moving-Head
4x Vartyec Led Par 56
DE - Interface
Laptop mit MS Seven

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

17

Thursday, January 14th 2010, 7:07pm

Danke erstmal, da schau ich mal und frag mal dort an, ob sie mir mal ein Bild schicke könne, damit ich weiß, ob es der gleiche ist, wie ich hab.

Falls noch jemand was hat, bin ich dankbar.

Gruß

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

18

Friday, January 15th 2010, 8:50am

Hi Ho, hab gestern ein Flowereffekt aus den 80ern bekommen. Hersteller: self made :D. Wenn ich heute dazu komme, mach mal paar Bilder, das müsst ihr euch anschauen. Das Teil ist gut gebaut. Verstellbarer Focus, Color-Rad Geschwindigkeit und bewegtes Leuchtmittel. Aber die Platine ist das geilste. Die meisten Leiterbahnen sind mit dem Messer unterbrochen wurden. Die BAuteile wurden mit Drähten verbunden. Der Verkäufer schrieb, das gerät würde dauernd an und aus ghen. Ich hab auch gesehen warum. Ist klar wenn man statt einer Feinsicherung ein dünnes Drähtchen verwendet (war um die 2 Kontakte rumgewickelt). 8o
Ich werde aber wahrscheinlich noch mal ne Frage dazu haben, da ich die lampe noch nicht zum leuchten gebracht habe. Beim einschalten geht sie kurz an und wieder aus. An der Rücksseite sind 2 Klinke 6,3mm Buchsen, an die 2 drähte gehen. Die sind an der Platine angeschlossen. Vielleicht muss ja dort ne Kabelfernbedienung ran, um die Lampe zu steuern.
8oDie Farbscheibe dreht sich.

Gruß Markus :D

PS: falls noch jemand was zu meinem Strobo Problem hat, dann her damit.

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

Dj Griesi

Intermediate

  • "Dj Griesi" started this thread

Posts: 559

Location: Kuhschnappel

Occupation: Medieninstallateur

  • Send private message

19

Friday, January 15th 2010, 7:12pm

Kurze Frage: Ich hab einen Futurelight Scan H250 ausgegraben. Da sind Klinke Anschlüsse für Dmx dran und DIP Schalter bis Adresse 128. Kann ich die Klinke einfach gegen DMX Buchsen tauschen? Dürfte doch funtzen.

Gruß Markus

DMXControl 2.10.5
2x nvent Open CoreDMX IF, 2x billig Variante
4x GLP MAX ;2x IMG Stageline TWIST 252
2x Eurolite TS3 ;4x Stairville LED PAR 56
3x 4ch. Dimmerpacks ;1x STAIRVILLE SF-1000;1x Profog K120,
1x Blinder ;12x PAR 56 short ;8x LED PAR 56
1x 1500W Strobe ;1x UV Fluter
1x STAIRVILLE DMX-MASTER I
1x SHOWTEC SHOWMASTER 24
1x DMX Controller mit Batterie
1x Beamer

kleine Effekte

Hannes

Einsteiger

Posts: 96

Location: München

Occupation: Business Analyst

  • Send private message

20

Friday, January 15th 2010, 8:56pm

Quoted

An der Oberseite des Futurelight Scan H-250 befindet sich zwei Stereo Klinkenbuchse sowie sechs Dip-
Schalter.
Als Steuerleitung verwenden Sie bitte Mikrofonleitung(2x0,22 mit Abschirmung), die Stereoklinkenstecker
werden wie folgt belegt:
Spitze- Data+
mittler Ring- Data-
hintererRing- Masse
Verbinden Sie nun den Controller mit den ersten Scanner in die Buches "in" und von "out" in den zweiten
Scan in "in" u.s.w.


Ich würde sagen, das geht.

This post has been edited 1 times, last edit by "Hannes" (Jan 15th 2010, 9:04pm)


Unread posts Unreplied threads Threads of the last 24 hours
Rate this thread