Funktionen

Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den jeweiligen Wiki Button.

 

Stage-View (Liveansicht)

dmxc3 stageview small Die Stageview zeigt animierte Icons für alle Geräte und Gruppen. So kann man sich auch ohne Visualizer einen Überblick über Farben, Gobos und Bewegungen der Geräte in einer Szene verschaffen

Wiki

Project Explorer

Project Explorer

Der Projekt-Explorer ist ein Tool, welches die Administration aller Geräte, Gruppen, Szenen-Listen, Executoren etc. ermöglicht. Er ist das zentrale Tool zum Setup der Show.

Wiki

Szenen (Cues) und Szenelisten

Cuelist

Szenen (Cues) sind die wichtigsten Elemente in einer Lichtshow. Der Cuelist-Editor ermöglicht die Definition detaillierter Triggermechanismen beim Ablauf der Show.In der Programmieransicht können alle zu speichernden Eigenschaften ausgewählt werden.

Wiki

Fanning, Chasers und andere Effekte

Fanning

Mit dem "Fanning-Feature" erstellt man eindrucksvolle Gruppeneffekte mit wenigen Mausklicks, z.B. Chaser, Farbverlauf- oder Welleneffekte. DMXControl 3 liefert auch eine Effektbibliothek.

Wiki

Executoren

Executoren

Zum Ausführen von Cues und Cue-Listen kann man auch Executoren verwenden. Diese entsprechen ungefähr den Submastern aus DMXControl 2.

Wiki

Softdesk

Softdesk

DMXControl 3 stellt ein Softdesk bereit, welches die beliebte Kommandobox aus DMXControl 2 ersetzt. Die Vorteile des Softdesks sind folgende:

- flexiblere Layout-Möglichkeiten
- größere Vielzahl von Bedienelementen
- potenziell wird es Softdesk-Varianten auch auf externen Clients (Tablets, etc.) geben.

Wiki

Weitere Tools

Audioanalyser

Der Audioanalyser bietet im wesentlichen die gleichen Funktionen wie der Soundanalyser von DMXControl 2.

Wiki

Social Bookmarks

YoutubeVimeoFacebookGithubTwitter

Projekte

Digital Enlightenment

DMXControl Projects e.V.

logo verein

©2017 DMXControl - Funktionen.
Joomla Templates by Wordpress themes free